Torsten Kubbe Naturführungen + Themenwanderungen
Torsten Kubbe                              Naturführungen + Themenwanderungen

Nr. TK3 Den alten Sachsen auf der Fährte

Eine völkerhistorische Landschaftsführung rund um das Kloster Nütschau. Auf dieser spannenden geschichtlichen Tour beschäftigen wir uns mit den uralten, in Schleswig-Holstein des 8. Jahrhunderts n. Chr. beheimateten Volksstämmen und ihren dauernden Konflikten untereinander. Wir beleuchten die Lebensbedingungen der Menschen im frühen Mittelalter und betrachten die unterschiedlichen Weltanschauungen der „heidnischen“ Sachsen und den bereits christianisierten Franken. Die wichtige Rolle von Frankenkönig Karl dem Großen in seinen Bemühungen, das Sachsenreich zu unterwerfen, interessiert uns hierbei ebenso wie die Rätsel um den „Limes Saxoniae“, jene vergessene, durch den Urwald gesetzte Grenze zwischen den Sachsen und den Slawen. Gedanken über den großen Einfluss der Religion auf die Lebensweise der Menschen in vorchristlicher Zeit als auch danach sind der Begleiter dieser Tour durch das reizvolle Gebiet des Travetals östlich der Anlagen des Klosters Nütschau.

 

Tourgebiet: Naturgebiete östlich des Klosters Nütschau, Travetal, Brenner Moor

Treffpunkt: Parkplatz gegenüber des Klosters Nütschau Haus St. Ansgar, Schloßstraße 26, 23843 Travenbrück

Kosten: € 7,00 pro Person, Kinder bis acht Jahre frei (Kosten über einen externen Träger, z. B. VHS, können abweichen).

Anmeldung erforderlich: ja, mind. 5 Teilnehmer   zur Anmeldung...
Anmerkungen: für Erwachsene und mind. schulpflichtige Kinder / Kondition für ca. 4-5 Km Wegstrecke und 3,5 Std. Aufenthalt erforderlich / feste Schuhe und wetterangepasste Kleidung.

Die komplette Tourinfo zum Ausdrucken
Flyer-Sachsenfährte.pdf
PDF-Dokument [1.1 MB]

Rausgehen und Bewegen, Entdecken und Erleben!

 

DruckversionDruckversion | Sitemap
© Torsten Kubbe