Torsten Kubbe Naturführungen + Themenwanderungen
Torsten Kubbe                              Naturführungen + Themenwanderungen

Die nächsten Touren

Individueller Termin für Ihre Gruppe (ab 5 Pers.) gewünscht?

Bitte sprechen Sie mich an.

So, 3. Oktober 2021 von 11:00 bis ca. 14:30 Uhr

Nr. TK10 Eine kleine Geschichte der Kulturlandschaft

Gibt es eigentlich noch echte Natur in Deutschland? Das trifft wohl nur für einzelne Fragmente zu; es dürfte kaum einen einzigen Hektar Landschaft geben, der nicht in Jahrtausenden menschlicher Anwesenheit schon einmal genutzt wurde. Wälder wurden gerodet, Wiesen in Ackerlandschaft umgewandelt und Moore trockengelegt. Doch auch die darauf entstandene Kulturlandschaft hat häufig etwas Schönes und Liebliches an sich. Wir erfreuen uns heutzutage an abwechslungsreicher norddeutscher Knicklandschaft oder an süddeutschen Weinbergen. Tatsächlich betrachten wir dieses als die Natur, dabei ist es zumeist das Ergebnis jahrhundertealter Bemühungen des Menschen, die Landschaft für sich zu optimieren. Letztendlich hat erst diese Kulturlandschaft die enorme Fülle von Flora und Fauna nach sich gezogen – eine Artenvielfalt, deren Erhalt wir heute als bedroht ansehen.  mehr...

Treffpunkt: vor der Kirche in Sülfeld, Am Markt, 23867 Sülfeld

Kosten: € 12,00 pro Person

Anmeldung erforderlich: ja, über die VHS Alveslohe, per mail:

mail@vhs-alveslohe.com  oder Tel. (04193) 95 96 84

So, 10. Oktober 2021 von 11:00 bis ca. 15:00 Uhr

Nr. TK8c Zwischen Mabon und Samhain: wenn die Natur sich zur Ruhe begibt - Große Herbst-

wanderung durch das Hellbachtal

Eine Veranstaltung im Naturpark Lauenburgische Seen

Unsere Wanderung (ca. 11 Km) führt uns durch spannende und abwechslungsreiche Natur in einem der sicherlich attraktivsten Gebiete im Naturpark: dem Hellbachtal südlich von Mölln. Durch urigen Buchenwald, entlang von offener Wiesenlandschaft und am Rand von Krebssee, Lottsee und am Hellbach erleben wir die Natur im Herbst und blicken auf zwei keltische Jahresfeiern, die in diese Zeit fallen: Mabon, die Herbst Tag- und Nachtgleiche sowie Samhain mit Bezug auf Allerseelen und Halloween. Wie steht es mit den christlichen Feiern im Herbst, und was machen Pflanzen und Tiere in dieser Jahreszeit besonderes aus? Auch werden wir über die typischen Wetterlagen und über Bauernregeln sprechen.  mehr...

Treffpunkt: Wanderparkplatz Zum Hellbachtal 16 (Ecke Am Windberg), 23883 Lehmrade

Kosten: € 4,00 pro Person

Anmeldung erforderlich: ja, über den Naturpark, per mail:

roesen@kreis-rz.de oder Tel. 04541 / 86 15 37

So, 17. Oktober 2021 von 11:00 bis ca. 14:00 Uhr

Den Wald vor lauter Bäumen sehen: der Bartelsbusch in der Herbstzeit 

Eine Veranstaltung im Naturpark Lauenburgische Seen

Ein Waldbesuch im Herbst ist immer ein Fest für die Sinne: buntes Laub, reife Früchte und der würzige Geruch von Erde erwarten den Besucher. Während unserer ca. 6 Km langen Rundtour durch den Forst Bartelsbusch, Nähe Berkenthin, genießen wir solche Eindrücke, erfahren vieles über den Lebensraum Wald und lernen unsere häufigsten Baumarten kennen. Außerdem betrachten wir die vielfältigen Beziehungen zwischen Mensch und Wald in ihrer langen Geschichte und tauschen uns darüber aus, warum naturbelassene Wälder möglicherweise wichtiger denn je sind.

Treffpunkt: Parkplatz an der B208, ca. 2 Km nach dem Ortsausgangsschild von Berkenthin in Richtung Kulpin, linke Seite, 23911 Kulpin

Kosten: € 4,00 pro Person

Anmeldung erforderlich: ja, über den Naturpark, per mail:

roesen@kreis-rz.de oder Tel. 04541 / 86 15 37

So, 7. November 2021 von 11:00 bis ca. 14:00 Uhr

Nr. TK9 Vom Wolf und den anderen großen Tieren

Eine Veranstaltung im Naturpark Lauenburgische Seen

Einen Wolf werden wir auf dieser Tour zwar nicht sehen, aber wir werden uns mit der Biologie, Lebensweise und dem möglichen Lebensraum dieses faszinierenden und umstrittenen großen Beutegreifers beschäftigen. Mittlerweile sind auch in Schleswig-Holstein einzelne Wölfe offensichtlich heimisch geworden und haben mit anderen Durchzüglern bereits deutliche Spuren hinterlassen. Der Bereich um Gudow an der ehemaligen Staatsgrenze ist ein von Wölfen häufiger frequentierter Bereich, und so durchstreifen wir einen Teil dieses Gebiets und wollen uns über die vielfältigen Beziehungen zwischen Wolf, Mensch und Nutztieren in der Vergangenheit und Gegenwart austauschen. Die in Hör- und Sichtweise verlaufende A24 erinnert uns daran, welchen Schwierigkeiten wandernde Tierarten generell ausgesetzt sind und welche Teillösungen es gibt.  mehr...

Treffpunkt: Segrahn, Ecke Pappelweg/Rosengartenweg, 23899 Gudow

Kosten: € 4,00 pro Person

Anmeldung erforderlich: ja, über den Naturpark, per mail:

roesen@kreis-rz.de oder Tel. 04541 / 86 15 37

Rausgehen und Bewegen, Entdecken und Erleben!

 

Aktuelles

 

Nächste Touren:

So, 03.10.2021 - 11:00 Uhr

Naturführung in Sülfeld  mehr...

Auf einen Blick
Über mich und meine Angebote
Kubbe-Kurzportrait.pdf
PDF-Dokument [425.8 KB]

Neue Tour in 2021:

Unsere Kulturlandschaft

Bei Sülfeld (Kr. Segeberg)
Mitmachen - gegen die A26ost protestieren
Zum Deutschen Wanderverband
Zur Naturbegegnung im Alsterland
zum NABU Hamburg
DruckversionDruckversion | Sitemap
© Torsten Kubbe