Torsten Kubbe Naturführungen + Themenwanderungen
Torsten Kubbe                              Naturführungen + Themenwanderungen

Gesundheitswandern      (Bitte wählen Sie im Untermenü)

 

 

Alle Touren sind auch für Gruppen buchbar. Mindestteilnehmerzahl 5, max. 20 Personen.
Preise: bei 5 bis 10 Personen: € 55,00 / Gruppe
bei 11 bis 20 Personen: € 110,00 / Gruppe

Gesundheitswanderung im Duvenstedter Brook        zur Tour...

Wandern, Trainieren, Lernen und Entspannen

Let`s go!

Haben Sie eventuell Kummer mit…

           …einer schlechten Kondition?

           …Übergewicht?

           …Stress?

 

Damit stehen Sie nicht alleine, denn:

  • rund 67 Prozent der erwachsenen Männer und 53 Prozent der erwachsenen Frauen in Deutschland sind übergewichtig;
  • über vier Millionen Erwachsene in Deutschland sind an Diabetes erkrankt;
  • vier von fünf Erwachsenen in Deutschland schaffen es nicht, den empfohlenen Aufwand von 2,5 Stunden Sporttreiben wöchentlich zu bewältigen.

(Robert-Koch-Studie 2012)

Wenn Sie bisher keine Lust…

         …zum Sporttreiben?

         …zum Spazierengehen?

         …zum Gang ins Fitnessstudio?

hatten, wie wäre es dann mit einer Gesundheitswanderung?

Gesundheitswandern nach dem Konzept „Let`s go – jeder Schritt hält fit“ ist eine Initiative des Deutschen Wanderverbands, um dem allgemeinen Problem des Bewegungsmangels entgegenzutreten. Die positiven, gesundheitlichen Auswirkungen von Gesundheitswanderungen konnten mittlerweile wissenschaftlich erwiesen werden.

Gesundheitswanderungen bezwecken z. B.:

  • eine Verbesserung der allgemeinen Ausdauerleistungen;
  • die Kräftigung des Muskel- und Bewegungsapparates;
  • schöne Aufenthalte in der Natur an der frischen Luft;
  • sich sicherer in der Natur bewegen zu können;
  • neue Erkenntnisse rund um das Thema gesundes Leben zu gewinnen;
  • das Körpergewicht besser im Griff zu behalten;
  • mit anderen Spaß zu haben und sich entspannen zu können;

und vieles mehr…

Mehr Informationen rund um das Thema Gesundheitswandern finden Sie auf der offiziellen Seite: www.gesundheitswanderfuehrer.de

direkt zum Gesundheitswandern

Was erwartet den Teilnehmer?

Nach den Richtlinien sollen Gesundheitswanderungen mehrere Schwerpunkte enthalten. Dieser Vorgabe folgend und der Natur nachempfunden, lasse ich verschiedene Elemente in meine Touren hineinfließen. Aus allen Teilbereichen ergeben sich positive Auswirkungen auf den Teilnehmer, der, als wichtigstes Element, im Zentrum steht.

Geerdet sein
und bodenständig werden. In der freien Natur spüren wir Sonne, Regen, Wind, Wärme und Kälte. In der Stimmung der unterschiedlichen Jahreszeiten genießen wir die visuellen Reize, Gerüche, Geräusche und Ereignisse, die uns die Natur bietet. Wald und Wiese lassen uns nach kürzester Zeit „abschalten“. Das Wandern verbessert unsere Ausdauer, und unsere Füße haben endlich wieder Kontakt zu unterschiedlichem Grund und Boden.

Ein Feuer entfachen
und Kalorien verbrennen. Verschiedene Übungen, die unter Anleitung und Begleitung des Gesundheitswanderführers durchgeführt werden, trainieren unsere Muskelgruppen und verbessern unsere Körperkraft. Wir steigern unsere Fähigkeiten zum Mobilisieren, Koordinieren und Dehnen der Körperteile, werden beweglicher, trittsicherer und steigern unseren Gleichgewichtssinn.

Im Wissensfluss stehen
und Informationen aufsaugen. Mit einer ausgewählten Informationseinheit zu verschiedenen Themen gibt der Gesundheitswanderführer den Teilnehmern Gedankenanstöße mit auf den Weg. Die Themen variieren von Wanderung zu Wanderung und behandeln z. B. die Evolution des Menschen, gesunde Ernährung, Sinn und Auswirkungen sportlicher Aktivität, Wanderausrüstung, Tourenplanung und mehr.

Frische Luft aufnehmen
und frei durchatmen. Zum Ende der Gesundheitswanderung sind die Teilnehmer eingeladen, zusammen einige Erfahrungen zu Entspannungstechniken zu machen. Der Schwerpunkt soll auf der bewussten Wahrnehmung der Umgebung und einer achtsamen Atmung liegen. Dadurch erhöhen wir unsere Konzentrationsfähigkeit und stärken unsere Atemmuskulatur. Von verbrauchtem „Ballast“ trennen wir uns, der Geist wird wach und klar.

 

Zielgruppe: Menschen in der Lebensspanne 55+ (gerne auch jünger) mit bisher kompletter oder langer Abstinenz gegenüber sportlicher Aktivität / Menschen, die auf sanfte Art ihre körperliche Ausdauer und Kraft erhalten oder verbessern möchten.

Anspruch und Dauer: Wanderstrecken in der Ebene von 5 bis 10 Km. Übungen mit einfacher bis mittlerer Intensität. Gesamtdauer pro Tour: ca. 3 bis 3,5 Std.

Mitzubringen: festes Schuhwerk und wetterangepasste Kleidung, Getränk.

 

HINWEIS: Gesundheitswandern wurde als gesundheitliche Präventionsmaßnahme entwickelt, ersetzt jedoch keine Therapie! Wenn Sie akut an einer Erkrankung leiden, suchen Sie bitte Ihren Arzt auf und lassen sich ggf. Ihre Sporttauglichkeit bestätigen.

Seien Sie bewegt - bleiben Sie gesund!

DruckversionDruckversion | Sitemap
© Torsten Kubbe